500 Jahre Reformation in 500 Minuten

Was jeder über Reformation wissen sollte

Über „Sehnsucht und Sorglosigkeit? Am Vorabend der Reformation“ spricht Privatdozent Dr. Dr. Jörg Bölling im Pfarrheim St. Paulus.

In einer Vortragsreihe möchten wir aus ökumenischer Perspektive die geschichtlichen Entwicklungen seit der Reformation beleuchten.

Zum ersten Vortrag laden wir am
19. Februar um 11.00 Uhr in das Pfarrheim von St. Paulus ein.

Privatdozent Dr. Dr. Jörg Bölling aus Göttingen wird über das Thema „Sehnsucht und Sorglosigkeit? Am Vorabend der Reformation“ referieren.

Ein Programm-Flyer mit den Themen und Terminen der weiteren Vorträge steht zum Download bereit:

Downloads zum Thema

Termin
19.02.2017, 11:00 Uhr
Ort
Pfarrheim St. Paulus
Wilhelm-Weber-Straße 15
37073 Göttingen