9. Internationale Lesenacht

Die Lesenacht in diesem Jahr wird - so es organisatorisch möglich ist - am 23. Oktober stattfinden.

Da wir das Jahresprogramm für dieses Jahr verschieben müssen, werden die vorbereitenden Vorträge für die Lesung des Buchs Hiob in der Internationale Lesenacht 2020 nicht stattfinden können, wird nun folgendes geplant:
Die Lesung des Buchs Hiob wird ins nächste Jahr verschoben. Damit haben Sie noch mehr Gelegenheit, sich auf die Hiob-Reihe im nächsten Jahr zu freuen und sich vorzubereiten.

Die Lesenacht bekommt aber ein neues Thema:
Ermutigende Texte der Bibel

Wir möchten Sie schon jetzt bitten, uns "Ihre" Bibelstelle zuzusenden, die für Sie ermutigend und aufbauend ist und die Sie vielleicht schon länger begleitet.
Die verschiedenen Texte sollen dann geordnet und mit Werken der Bildenden Kunst in Verbindung gebracht werden. Daraus wird dann die Textfolge für die Internationale Lesenacht entstehen.

Bitte senden Sie Ihre Texte an lesenacht(ät)gmx.org.
Sie können gerne auch eine Erläuterung beifügen, weswegen dieser Text für Sie ermutigend ist.