"Dem Wort auf der Spur"

Bibellesen Winter 2017/18 im Pfarrheim von St. Vinzenz

 „Dem Wort auf der Spur“ (Ankündigung)

Immer mehr Christen entdecken die "Lectio Divina",  das meditierende und betende Lesen der Bibel. Diese sehr alte Leseform sucht die Begegnung mit Gott durch das wiederholende Lesen der biblischen Texte nach einer bestimmten Abfolge:

Lesen, Meditieren, Gebet und Kontemplation.

Die Menschen werden zu einem hörenden und entdeckenden Lesen der biblischen Texte geführt.

An vier Abenden, jeweils um 19.30 Uhr bis ca. 21 Uhr , erschließen wir uns gemeinsam die Lieder in der Kindheitsgeschichte des Lukasevangeliums.

Besondere Bibelerfahrung ist nicht erforderlich.

  • Mi, 29. Nov.,       St. Vinzenz, Weende            Das Lied der Maria:
                                                                                       Magnificat - (Lk 1,46-55)
  • Mi, 06. Dez.,       St. Vinzenz, Weende            Das Lied des Zacharias:
                                                                                        Benedictus - (Lk 1,67-79)
  • Mi, 13. Dez.,         St. Vinzenz, Weende           Das Lied der Engel:
                                                                                       Gloria - (Lk 2,8-20)
  • Do, 11. Jan.,     St. Franziskus, Bovenden        Das Lied von Simeon und Hanna:
                                                                                       Nunc dimittis - (Lk 2,25-32.36-38)


Mehr Informationen bei:  P. Veith, Tel. 50 31 999

 

 

Termin
29.11.2017, 19:30 Uhr
Ort

An der St. Vinzenz-Kirche 5
37077 Göttingen