Leitungsteam St. Franziskus

Gemeindeleitbild St. Franziskus, Göttingen

Wir, die Gemeinde St. Franziskus in Bovenden, möchten ein Haus des Gebetes (vgl. Mk 11,17) und ein Ort gegenseitiger Unterstützung und lebendigen Miteinanders (vgl. 1Petr 3,8-9) sein.

1. Haus des Gebetes Das Gebet als Verbindung zu Gott und Verbindung untereinander soll über die gemeinsamen Gottesdienste hinaus die Quelle unseres Gemeindelebens sein. In verschiedenen liturgischen Formen (Eucharistiefeier, Wortgottesdienst, Andachten), in Gebetskreisen und „Gebetspatenschaften“ möchten wir die Gemeinde zu einer aktiven Gebetsgemeinschaft zusammenschweißen. Wir wollen unsere Kirche besser bekannt machen, häufiger öffnen und dabei Gelegenheit zu persönlicher Begegnung und zum Gespräch geben.

2. Ort gegenseitiger Unterstützung und lebendigen Miteinanders Wir wollen eine Gemeinschaft sein, in der jede(r) Einzelne sich angenommen und geborgen fühlen kann; wo Fragen und Probleme ein offenes Ohr finden und Hoffnungen und Freuden miteinander geteilt werden. Nicht nur unsere Kirche, sondern viel mehr noch unsere Herzen sollen offen für alle sein. Wir sind uns bewusst, dass wir berufen sind, gerade in unserer weitgehend säkularisierten Umgebung den von Gott immer neu erlangten Segen auszustrahlen (vgl. 1 Petr 3,9b). Sehr wichtig ist uns, dass einsame und kranke Menschen, die nicht selbstständig zur Kirche kommen können, nicht vergessen werden. Ebenso möchten wir den Bedürfnissen junger Familien mit Kindern entgegenkommen. Die vielfältigen Initiativen und Gruppen, die im Alltag unserer Gemeinde diese Ziele bereits verwirklichen, sollen erhalten bleiben und möglichst weiter ausgebaut werden. Darum laden wir alle Gemeindemitglieder herzlich ein, entsprechend ihren je eigenen Begabungen und Möglichkeiten unser Gemeindeleben aktiv mitzugestalten.

Kontakt: team-franziskus(ät)st-paulus-goettingen.de

  • Monika Hannemann (Sprecherin)
  • Gisela Schmidt
  • Ingrid Stampa
  • Irmengard Wenzig